HelmutCO. Die visualisierende Datenbank.

HelmutCO sorgt als verbindendes Element zwischen Projektmanagement und Medienverwaltung für die Organisation der Projekte und Projektinhalte. Die Projektstrukturen, die mit Hilfe von HelmutFX geschaffen wurden, werden von HelmutCosmo im Hintergrund organisiert und in einer Datenbank verfügbar gemacht. Was bedeutet das konkret? HelmutCosmo indexiert Projekte inklusive Ordnerstrukturen, Metadaten, Assets und Sequenzen. Dadurch wird eine vollständige Synchronisierung von Adobe-Premiere-Pro-Projekten und Third-Party-Systemen ermöglicht – ohne Premiere Pro öffnen zu müssen.

Indexieren. Visualisieren. Synchronisieren.

HelmutCosmo erleichtert Materialmanagern und Superusern das Leben gleichermaßen. Sie können ihre Projekte spielend leicht zur Weiterbearbeitung vorbereiten, indem Sie über das Webinterface von HelmutCosmo Assets einladen und diese mit Metadaten versehen – ohne dafür Adobe Premiere Pro oder After Effects öffnen zu müssen. Der Editor oder Redakteur, der danach auf das vorbereitete Projekt von einer anderen Workstation aus zugreift, sieht sofort in seiner Benutzeroberfläche, dass neue Assets für ihn hochgeladen wurden, kann sie editieren und im Anschluss das Ergebnis über das HelmutIO-Panel exportieren.

Features im Detail

Indexieren.

Helmut Cosmo indexiert sowohl Projekte als auch Ordnerstrukturen, Metadaten, Assets und Sequenzen.

Synchronisieren.

Dank HelmutCO wird eine vollständige Synchronisierung von Adobe Premiere Pro Projekten und Drittsystemen ermöglicht, ohne Premiere Pro öffnen zu müssen.

Überblick behalten.

Dank Cosmo haben Sie jederzeit den Überblick, welche Assets wie oft genutzt wurden, ob synchronisiert wurde und ob sie online sind.

Sequenzen importieren.

HelmutCO ermöglicht den Import einzelner Sequenzen.