HelmutHK Housekeeper

Der Name ist Programm, will sagen: HelmutHousekeeper räumt für Sie auf. Hierfür nutzt HelmutHK die Daten aus HelmutCosmo, um Projekte und projektbezogene Assets zu löschen, zu verschieben, zu archivieren und zu verwalten – über alle Projekte hinweg. Dies geschieht je nach Präferenz manuell oder automatisch, also zeitlich gesteuert. Wahlweise kann HelmutHK diese Aufgaben auch auf die Rendernodes von HelmutIO verteilen, wenn beide Produkte im Tandem arbeiten. 

Archivieren. Konsolidieren. Verteilen.

Admins, Superuser und Materialmanager profitieren von HelmutHousekeeper, indem er ihnen beispielsweise die Archivierung von Projekten deutlich erleichtert. Dank HelmutHK kann man auf alle projektbezogenen Assets zugreifen, um zu sehen in welchen Projekten sie genutzt wurden, wie lange sie genutzt wurden (z.B. zur Kalkulation der GEMA-Gebühren), ob sie noch gebraucht werden oder schon ins Archiv dürfen und vieles mehr. Für den Archivierungsprozess erstellt HelmutHK automatisch eine Sicherungskopie, die erst gelöscht wird, wenn das Asset vollständig im Archiv angekommen ist. HelmutHousekeeper sorgt also nicht für Ordnung der Daten, sondern auch für deren Sicherung.

Features im Detail

Action.

Der Schnitt ist fertig? Verwalten Sie projekt,- oder sequenzbezogene Assets auf Knopfdruck und definieren Sie präzise was für mit welchem Asset passieren soll.

Progress.

Aktive Housekeeper Tasks werden in der FX-Projektübersicht angezeigt. So ist der Benutzer jederzeit über den Status des Projekts informiert.

Batch me if you can.

Über Tasks kann HelmutHK mehrere Projekte gleichzeitig verarbeiten. Über die Filterdefinition lassen sich Tasks präzise definieren und über einen Knopfdruck auslösen.